Ein hartes Ende nach einer langen Zeit

  • Kündigung von Waldi04

    Ich denke mal jeder, der diesen Beitrag hier liest, wird mich mehr oder weniger gut kennen. Aber noch mal kurz am Anfang für alle, die nicht wissen, um was es hier eigentlich geht. Ich bin im Oktober 2015 zum ersten Mal dem Server beigetreten. Seit dem Zeitpunkt stand ich dem Server immer in irgendeiner Art und Weise zur Seite. Angefangen mit dem O-Amt ca. 2016 verlief meine Laufbahn auf dem Server fast immer im Team. Damals kam nach dem Verlust der damaligen O-Amt Leitung dann die Leitung zusammen mit Dodo auf mich zu. Aber auch nach der Auflösung des O-Amtes ging es für mich weiter, damals als Polizeileiter. Nach einer sehr langen Zeit in diesem Posten wurde ich als Moderator in die damalige SL erhoben. Ab dann machte ich einige Wechsel und Veränderungen mit, teilweise als Admin und teilweise als Mod außerhalb der SL.


    Irgendwann stand der Server so gut wie still und es ließen sich nur noch vereinzelt am Abend einige User blicken. Hier wurde der Entschluss gefasst, dass ein kompletter Neustart gemacht werden muss. Auch an diesem war ich die ersten Monate noch beteiligt, bis ich entschloss, mich mehr auf Dinge im „real life“ zu konzentrieren. Umso größer war meine Freude, als ich hörte, dass der Neustart nur noch wenige Tage entfernt war. Durch die neu gewonnene Freizeit aufgrund des Lockdowns entschloss ich wieder dem Team beizutreten. Damals mit der Überlegung einfach nur als MVA Mitarbeiter hin und wieder ein Video zu produzieren. Naja und es kam, wie es kommen musste. Am Ende war ich an der Planung und Umsetzung des Politiksystems und weiterer Entwicklungen beteiligt. Und auch so fand ich schließlich den Weg in die SL zurück.


    Gerade in diesen Monaten hatte ich wieder sehr viel Spaß und Freude auf diesem Server. Mit einigen Personen hatte ich in dieser Zeit endlose Gespräche über die banalsten Sachen, aber es war einfach eine unterhaltsame Zeit. Genauso hatte ich hoch philosophische und politische Diskussionen bis hin zu einer Diskussion, die uns alle am Ende an der Existenz von intelligentem Leben zweifeln ließ. Es gibt so vielen Leuten, denen ich gerne Danken würde, aber ich bin mir sicher das würde diesen Text nur noch viel länger machen. Ich denke jeder, der sich mit diesem Satz angesprochen fühlt, kann mal davon ausgehen, dass er auch gemeint ist. Also einfach nur vielen Dank <3 für die geile Zeit.


    So jetzt aber zum eigentlichen Teil der Nachricht. Meinen Job als MVA Mitarbeiter habe ich ja bereits abgegeben. Auch diese Entscheidung fiel mir nicht leicht, denn auch den Job machte ich ewige Jahre. Jetzt zu einem Satz, der mich auch beim Schreiben noch traurig macht: Hiermit lege ich mit sofortiger Wirkung alle meine Positionen und Verantwortungen auf Adventuria nieder. Die Gründe hierfür sind vielseitige. Der wohl wichtigste Grund ist jedoch, dass mir einfach die Zeit im Moment fehlt.


    Zum Abschluss kann ich einfach nur hoffen, dass sich der Server mit den Userzahlen wieder fängt und auch noch in weiteren 7 Jahren läuft. Ich hoffe, dass man den ein oder anderen irgendwann irgendwo noch mal trifft.


    So jetzt bleibt mir aber nicht mehr viel zu sagen, außer machts gut und war eine echt geile Zeit. Denn dieses Mal denke ich wird der Abschied endgültig sein.

  • Hey,


    ich möchte dir hiermit auch noch einmal aus tiefstem Herzen danken! Durch die MVA haben wir uns kennengelernt und wirklich viele viele Jahre Seite an Seite gearbeitet! Auch wenn ich nun die Leitung übernommen hatte, warst du für mich immer gleichgestellt und deine Meinung war mir jedes Mal sehr wichtig. Du hast die MVA geprägt!

    Ich werde mich immer gerne an die lustigen Abende erinnern, an denen wir nur mal kurz einen Adviflash aufnehmen wollten und daraus dann 2 Stunden geworden sind!


    Ich wünsche dir viel Erfolg und alles Gute für dein RL und hoffe, wir werden dich trotz allem ab und an mal wiedersehen. Denn "einmal Advi - immer Advi"!♡


    Liebste Grüße

    Taffy


    Meldet euch gerne, wenn ihr Probleme habt oder einfach reden wollt!

    I'm not a Princess, I'm a Khaleesi!

    Dennis, immer dran denken:
    An Blumen? Oder an Kohl?
    An Blumenkohl!